Radfahren in Lehrte

Ein offenes Forum zum Radverkehr



Kolshorn und Klein Kolshorn

Der Verkehrsentwicklungsplan behandelt die nördlichen Ortsteile fast gar nicht. Da muss nachgearbeitet werden. Hier sind unsere Prioritäten für Kolshorn und Klein Kolshorn:

  • Radweg zwischen Klein Kolshorn und Ahlten: Das wichtigste ist hier die Verbesserung der Autobahnüberquerung auf der K122 haben. Die Einfädelungen am Anfang und am Ende sind für Radfahrer mit Lebensgefahr verbunden. Hier wäre zumindest ein Geschwindigkeitsbegrenzung von 50km/h für Autos vorzusehen. Auf der gesamten Strecke der K122 sollte die Geschwindigkeit auf 70km/h reduziert werden, solange dort kein Radweg vorhanden ist.
  • Verbesserung der Verbindungswege zwischen Kolshorn, Klein Kolshorn und den umliegenden Dörfern sowie nach Hannover und Burgdorf. Dies betrifft die bestehenden Radwege, aber auch die Feldwege.
  • Verkehrsberuhigung auf den Ortsdurchfahrten von Kolshorn und Klein Kolshorn im Bereich der Reiterhöfe und der Feuerwehr - aber auch auf den Straßen zwischen den Dörfern.


In [diesem Dokument] haben wir jede Menge ergänzende Vorschläge, Details und Umsetzungsvorschläge gesammelt. Außerdem finden sich dort die Rückmeldungen von zahlreichen Interessierten.


Anmerkungen zur Radverbindung von Kolshorn nach Hannover-Misburg gibt es [
HIER]. Die Verbesserung der Querung über die B443 in Ahrbeck ist [HIER] dargestellt.






E-Mail
Infos